21 Juli 2016

Vom internationalen Kulturaustausch













Multi-Kulti leichtgemacht heißt es wieder beim alljährigen Intercamp im KiEZ „An der Grenzbaude“ in Sebnitz. Erneut treffen Kinder aus Tschechien, der Ukraine und Deutschland aufeinander, um zwei Wochen gemeinsam zu chillen, zu spielen und spannende Programme zu absolvieren. In der ersten Woche standen Dinge wie ein gemeinsamer Trip nach Dresden oder die Wanderung zur Bastei auf dem Programm. Auch der erste Länderabend über die Tschechei fand statt und informierte die anderen Kinder über die Kultur ihrer neu gewonnenen Freunde. Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten entstand schnell ein schönes und freundschaftliches Klima, welches Internationalität und Solidarität gestärkt hat. Auch der Sprachaustausch fällt dabei immer leichter. Der Tagesausflug nach Prag war nochmal eine besondere Möglichkeit für alle Kinder, ein anderes spannendes Land kennen zu lernen. Alle Kinder, die das internationale Camp besuchen durften, finden dies wichtig und sehr spannend und hoffen, dass es das Intercamp auch noch in Zukunft geben wird.








Vom internationalen Kulturaustausch













Multi-Kulti leichtgemacht heißt es wieder beim alljährigen Intercamp im KiEZ „An der Grenzbaude“ in Sebnitz. Erneut treffen Kinder aus Tschechien, der Ukraine und Deutschland aufeinander, um zwei Wochen gemeinsam zu chillen, zu spielen und spannende Programme zu absolvieren. In der ersten Woche standen Dinge wie ein gemeinsamer Trip nach Dresden oder die Wanderung zur Bastei auf dem Programm. Auch der erste Länderabend über die Tschechei fand statt und informierte die anderen Kinder über die Kultur ihrer neu gewonnenen Freunde. Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten entstand schnell ein schönes und freundschaftliches Klima, welches Internationalität und Solidarität gestärkt hat. Auch der Sprachaustausch fällt dabei immer leichter. Der Tagesausflug nach Prag war nochmal eine besondere Möglichkeit für alle Kinder, ein anderes spannendes Land kennen zu lernen. Alle Kinder, die das internationale Camp besuchen durften, finden dies wichtig und sehr spannend und hoffen, dass es das Intercamp auch noch in Zukunft geben wird.








"Bühne frei" für das Theatercamp

"Bühne frei" - hier kommt das Theatercamp!
Wir haben gemeinsam im KiEZ Sebnitz die besten zwei Wochen unseres Sommers verbracht. Wir hatten Spaß und kommen auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder.
Wie jedes Jahr gab es zahlreiche Höhepunkte wie den Karibischen Abend, den Ausflug ins Elbefreizeitland Königstein, die Abendshow sowie die Kahnfahrt Obere Schleuse.
Als Team findet man hier durch die Spiele und Proben schnell zusammen. Außerdem wächst man an seinen Aufgaben.




Feriensommer pur im KiEZ Sebnitz

In dieser Woche sind im KiEZ Sebnitz zu Gast:
 

Trainig im Tanzcamp "Dance Kids"
Bambini-Camp II
Kids-Camp III
Blaulicht4Kids
Tanzcamp "Dance-Kids"
Schnupperklettercamp
Erlebnis "Sächsische Schweiz"
Teenie-Camp II





Die zweite Ferienwoche im KiEZ Sebnitz verbringen:
"Teamzeit" im Kids-Camp

Intercamp
Deutsch-Ukrainisches Camp
Englisch-Camp
Teenie-Reitcamp
Theatercamp




das Bambini-Camp mit
"Alpakas unterwegs"
Ein Höhepunkt für alle Camps:
"Karibischer Abend"
im Erlebnisbad "Mariba" Neustadt







Im Camp "Erlebnis Sächsische Schweiz
klingt der Abend beim Lagerfeuer aus.
das Camp "Blaulicht4Kids"
zu Besuch bei der Polizei



das Schnupperklettercamp auf Klettertour





11 Juli 2016

Start in die neue Ferienwoche

Anreise am Sonntag
In dieser Ferienwoche sind bei herrlichem Sommerwetter im KiEZ Sebnitz zu Gast:
Kids-Camp II
Teenie-Camp I
Deutsch - Ukrainisches Camp "Herausforderungen verbinden"
Intercamp "Abenteuer macht Freu(n)de"
Englisch-Camp
Theater-Camp "Bühne frei"
Handballcamp
Teenie-Reitcamp
Tanzcamp "Breakdancer"
Grundschule Petershagen
Kinder- und Jugenddorf "Regenbogen" Zella-Mehlis
Badespaß im KiEZ-Pool
Kinderheim "Indira Ghandi" Chemnitz
TSC Jugendreisen
Kinderhaus Kropstädt
Kennlernspiele im Intercamp
Wir wünschen allen kleinen und großen Gästen unvergessliche Ferientage und tolle Erlebnisse im KiEZ Sebnitz.




das Ergebnis des Graffiti-Workshops im Tanzcamp Breakdancer