16 Februar 2017

Schnee, Spass & viel Sonnenschein




©KiEZ Sebnitz, Skicamp 2017
Pulverschnee und gewachste Ski...

Endlich hat es geklappt - weiße Winterferien im KiEZ Sebnitz.
Unser Skicamp fährt täglich, bei strahlendem Sonnenschein, nach Rugiswalde auf den Skihang. Von den Skilehrer wurden sie am ersten Tag in Gruppen aufgeteilt, so dass jeder, je nach Können, ein individuelles Skitraining erhält.
Es macht allen Spaß und jeder ist begeistert dabei.
Ein großer Dank geht an den Skiclub Rugiswalde e.V.!

 

Heute ist Geländespiel - nach ihrem Skikurs wird sich auch das Skicamp "auf der Jagd nach dem magischen Schneekristall" begeben. Wer wird wohl alle Rätsel lösen und den Schneekristall finden? Die Auflösung gibt es heute Abend im Erlebnisbad Mariba. Euer KiEZ Sebnitz-Team


31 Juli 2016

Das war die 5. Ferienwoche im KiEZ Sebnitz

In der 5. Ferienwoche waren im KiEZ Sebnitz zu Gast:

Blasmusikverein Singertal e.V.
Verbund sozialpädagogischer Projekte e.V.
Hort Ringelnatz Leipzig
Hort Rappelkiste
TSC-Jugendreisen
Kids-Camp IV
Kids-Reitcamp
Nationalparkdetektive
Teenie-Camp III
Teenie-Powercamp





21 Juli 2016

Vom internationalen Kulturaustausch













Multi-Kulti leichtgemacht heißt es wieder beim alljährigen Intercamp im KiEZ „An der Grenzbaude“ in Sebnitz. Erneut treffen Kinder aus Tschechien, der Ukraine und Deutschland aufeinander, um zwei Wochen gemeinsam zu chillen, zu spielen und spannende Programme zu absolvieren. In der ersten Woche standen Dinge wie ein gemeinsamer Trip nach Dresden oder die Wanderung zur Bastei auf dem Programm. Auch der erste Länderabend über die Tschechei fand statt und informierte die anderen Kinder über die Kultur ihrer neu gewonnenen Freunde. Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten entstand schnell ein schönes und freundschaftliches Klima, welches Internationalität und Solidarität gestärkt hat. Auch der Sprachaustausch fällt dabei immer leichter. Der Tagesausflug nach Prag war nochmal eine besondere Möglichkeit für alle Kinder, ein anderes spannendes Land kennen zu lernen. Alle Kinder, die das internationale Camp besuchen durften, finden dies wichtig und sehr spannend und hoffen, dass es das Intercamp auch noch in Zukunft geben wird.








Vom internationalen Kulturaustausch













Multi-Kulti leichtgemacht heißt es wieder beim alljährigen Intercamp im KiEZ „An der Grenzbaude“ in Sebnitz. Erneut treffen Kinder aus Tschechien, der Ukraine und Deutschland aufeinander, um zwei Wochen gemeinsam zu chillen, zu spielen und spannende Programme zu absolvieren. In der ersten Woche standen Dinge wie ein gemeinsamer Trip nach Dresden oder die Wanderung zur Bastei auf dem Programm. Auch der erste Länderabend über die Tschechei fand statt und informierte die anderen Kinder über die Kultur ihrer neu gewonnenen Freunde. Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten entstand schnell ein schönes und freundschaftliches Klima, welches Internationalität und Solidarität gestärkt hat. Auch der Sprachaustausch fällt dabei immer leichter. Der Tagesausflug nach Prag war nochmal eine besondere Möglichkeit für alle Kinder, ein anderes spannendes Land kennen zu lernen. Alle Kinder, die das internationale Camp besuchen durften, finden dies wichtig und sehr spannend und hoffen, dass es das Intercamp auch noch in Zukunft geben wird.








"Bühne frei" für das Theatercamp

"Bühne frei" - hier kommt das Theatercamp!
Wir haben gemeinsam im KiEZ Sebnitz die besten zwei Wochen unseres Sommers verbracht. Wir hatten Spaß und kommen auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder.
Wie jedes Jahr gab es zahlreiche Höhepunkte wie den Karibischen Abend, den Ausflug ins Elbefreizeitland Königstein, die Abendshow sowie die Kahnfahrt Obere Schleuse.
Als Team findet man hier durch die Spiele und Proben schnell zusammen. Außerdem wächst man an seinen Aufgaben.