28 Februar 2014

KiEZ "An der Grenzbaude Sebnitz": Once upon a time ...



...there were 14 children, spending their holidays @ KiEZ Sebnitz to learn English.

Nun aber weiter in Deutsch – am Sonntag fiel der Startschuss für das "WE LOVE HOLIDAYS!" - Camp, indem Teenies in einer ungezwungen Atmosphäre den Spaß
an der englischen Sprache entdeckten.

Fast täglich gab es Unterrichtseinheiten, um neue Vokabeln zu lernen und auch die sonst
so unbeliebte Grammatik wurde von dem coolsten Englischlehrer der Welt, Daniel Wilson aus Portland, verständlich vermittelt. 
Doch auch außerhalb des Unterrichts war Englisch die Alltagssprache im Camp. 
Bei Ausflügen in das Kräuterbad Sebnitz, wo wir uns im Whirlpool oder in der Dampfsauna entspannten und mit selbstgemachten Cremes verwöhnten, zum Tagesausflug nach Dresden oder im Freizeitbad Mariba war Englisch allgegenwärtig. 
Zum Programm gehörten weiterhin der Kinoabend am Sonntag, die Disco am Montag, 
wo alle im Takt die Hüften geschwungen haben oder die Fackelwanderung am Mittwoch 
mit anschließendem Lagerfeuer, Punsch und Gitarrenmusik. 
Während einer typisch englischen Teestunde am Dienstag lernten die Teenies das traditionell englische Tee trinken und waren überrascht wie gut schwarzer Tee mit Milch schmecken kann :-)

Weitere Programmhighlights waren eine Yogastunde in Englisch, das Spiel Capture the Flag im Wald, wobei Team Amerika und Team Großbritannien versucht haben die Fahne des jeweils anderen Teams in ihren Besitz zu bringen und nicht zu vergessen...das Pizza backen am Mittwoch...yummy :-)

Morgen ist es dann schon wieder Zeit Goodbye zu sagen – wir hoffen alle Campteilnehmer hatten genauso eine tolle Zeit wie die Betreuer.

Thanks for a great week :-)

Dan, Hans & Meike

Das nächste Englischcamp gibt es in den Sommerferien. 
Euer KiEZ Sebnitz Team! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen