17 September 2014

KiEZ Sebnitz: Auf "Sachsentour" ...

mit der tschechischen Klasse der ZS a MS Regionu Karlovarsky venkov aus Sadov.

Während dieser besonderen Klassenfahrt erweitern die Schüler/innen nicht nur ihre Kenntnisse der deutschen Sprache, sondern lernen auch über die deutsche Kultur und sächsische Geschichte. Ihre "Entdeckertour" beginnt während ihres Besuches einer der größten Festungsanlagen Europas - der Festung Königstein.
Eine Führung durch die Festungsanlage von Königstein mit Katakomben, Kasematten und Kanonen sowie der herrliche Ausblick auf die Sächsische Schweiz und die Elbe, lassen diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. 

Eine Stadtführung durch Dresden bietet ebenfalls die besten Voraussetzungen, um die Geschichte Sachsens - speziell während der Herrschaft des großen sächsischen Kurfürsten August des Starken - lebendig werden zu lassen. Aber auch die Naturschönheiten Sachsens, besonders des Nationalparks "Sächsische Schweiz" lernt die Klasse kennen. 
Weiterhin erwarten die Schüler/innen ein Kegelturnier auf unserer hauseigenen Kegelbahn, ein Badetag im Erlebnisbad "Mariba" in Neustadt und bei einer "Bilderrallye" erkundet die Klasse unsere schöne Seidenblumenstadt Sebnitz.
Senkt sich dann langsam die Sonne hinter dem Horizont, wartet ein abwechslungreiches Abendprogramm auf unsere Gäste. Für sie die beste Gelegenheit, ihre Deutschkenntnisse bei Gesprächen mit anderen Schülern anzuwenden.

Neben der Klasse der ZS a MS Regionu Karlovarsky venkov freuen wir uns auf weitere Schüler/innen und ihre Lehrer/innen, die ebefalls ihre Klassenfahrt bei uns im KiEZ Sebnitz verbringen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen